Nur ein kurzes Update heute denke ich.

Uni

Badminton war nice. In Japanisch hatten wir heute 尊敬語【そんけいご】. Am Dienstag kommt 謙遜語【けんそんご】. Matlab war heute recht einfach, trotzdem war ich bis zum Ende da. Vielleicht Perfektionismus, vielleicht hab ich auch einfach zu spät angefangen; vielleicht sollte ich überhaupt​ Mal anfangen zuzuhören.. Danach war ich dann noch mit meinen Mit-Matlab-ern Abendessen in der 中央食堂.

Daheim

Kein Thirsty Thursday heute. Daheim hab ich dann noch etwas Yotsubato gelesen, diesmal ohne Wörterbuch, hab dementsprechend auch weniger verstanden. Und ich habe den Tae Kim Guide, den wahrscheinlich jeder kennt, der schonmal nach Japanisch lernen online gesucht hat, so aufbereitet, dass er auf mein Kindle geht und ihn dann auch draufgeladen. So kann ich mir den morgen/heute ‘mal zu Gemüte führen. Ebenso will ich den zweiten Yotsubato Band “fertig lesen”, im Sinne von erster Durchgang mit nicht so viel Verständnis, das kommt dann beim zweiten Mal. Eventuell programmier ich dann noch etwas morgen.

Ach ja

Seit ich Swype zum schreiben der Texte verwende, geht das ganze am スマホ um einiges schneller, allerdings schleichen sich auch mehr Fehler ein. Wenns zu schlimm wird einfach Bescheid geben.

P.P.S.

Wegen der

“Powered by Journey Diary”

Zeile habe ich die Firma schon angeschrieben. Support meinte mein Anliegen wurde an die Entwickler weitergeben. Mal sehen was daraus wird.